Here you find an overview of upcoming seminars and trainings that we and our partner organisation OBUK e.V. organize. OBUK e.V. is responsible for the content of the seminars and workshops offered by them.

Mar
18
Mon
2019
Migration: Try Out Simulationsspiel Berlin
Mar 18 – Mar 22 ganztägig

!!Become part of an unique learning experience! Join our try-out of the brand new role- & simulation game on the topic migration!!

What does it mean to move to a new country? How much power different passports have & how does it influence the chances & opportunities? Which situations people face in the country of arrival? With which (legal) procedures migrants have to deal? And how it is linked to discrimination and racism?

These are just some aspects which are addressed by our simulation- & roleplay on the topic of migration. Are you curious to get to know more about our brand new developed non-formal edagogical tool?

Then apply for our Try Out activity in March 2019: We will use the try out activity to
test, evaluate and discuss the non-formal educational tool together with you. That means
you will get to know our new role play- & simulation game and will help us at the same time
to improve the tool and to make it better.

For more information visit our website. Please make clear that you are fitting to the profile of participants we are searching for. If here are any doubts, please ask: http://migrationfootsteps.net/call

If you are interested in taking part in this project, please fill in the application form on the website of our partner organisation art fusion and submit it until 27th of January 2019: https://application_form

Mar
21
Thu
2019
Ausstellung „Klimawandel? Klimaschutz!“
Mar 21 ganztägig

Die Ausstellung zum Thema Klimawandel und Klimaschutz ist vom 15. März bis zum 24. April in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek in Weißensee zu sehen. Sie setzt sich auf vielfältige Weise mit dem Klimawandel auseinander – in Form von gemalten Bildern und Infotafeln, die sich gegenseitig ergänzen.
Die gemalten Bilder entstanden überwiegend im Rahmen mehrerer Malworkshops mit Kindern und Jugendlichen an Schulen und Jugendfreizeiteinrichtungen in Weißensee. Auch einige Erwachsene haben Bilder beigesteuert. Ergänzend erklären die Infotafeln in alltagsnahen Beispielen aus Mobilität, Energie oder Ernährung Hintergrundinformationen zum Klimawandel und praktische Tipps was wir zum Klimaschutz beitragen können.
Die Ausstellung wird bis zum 24.04.2019 in der Bibliothek aushängen und kann dort zu den Öffnungszeiten besichtigt werden.

Offene Beratung: “Klimaschutz im Alltag”
Mar 21 um 16:00 – 18:30

Donnerstags von 16:00 bis 18:30 Uhr bietet der Klimaschutz-Infopunkt im KuBiZ offene und kostenlose Beratungen rund um den Klimaschutz im Alltag an. Wie können wir einen Beitrag zum Klimaschutz leisten? Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten auf und beraten wie sie diese umsetzen können, oft auch ohne Verzicht und hohe Kosten. Kommt vorbei und schaut Eure individuellen Möglichkeiten an!

Themenschwerpunkte in unserer Beratung können z.B. sein…

I. Haushalt
* Was sind die Klimakiller im Haushalt?
* Grossgeräte-Beratung (WaMa, Kühli&Co)
* Richtig lüften und heizen
* Welcher Stromlieferant ist klimafreundlich und bezahlbar?
* Lohnt sich eine Solaranlage für mich? Und kann ich das bezahlen?
* Sind Stromspeicher für mich sinnvoll?
* Welche Wärmedämmung ist sinnvoll?
* Was kann ich als Mieter_in unsern Haus für mehr Klimaschutz tun?

II. Verkehr
* Welche Verkehrsmittel sind klimafreundlich?
* Wie kann ich klimafreundlich mobil sein?
* Sind E-Bikes sinnvoll und umweltfreundlich?
* Carsharing, Ridesharing, Leihwagen… wer soll denn da noch durchblicken?
* ÖPNV, Bahn und Bus preisgünstig nutzen

III. Ernährung
* Was hat Ernährung mit Klimaschutz zu tun?
* Wie kann ich mich klimafreundlich und gesund ernähren?
* Ist Bio klimafreundlicher als konventionelle Lebensmittel?

IV. Konsum
* Welche Konsumgüter belasten das Klima besonders?
* Wie kann ich klimafreundlicher einkaufen?
* Reparieren statt neu kaufen, aber wie?
* Woher bekomme ich Informationen?

…und vieles mehr

Bei Detailfragen ist es besonders wichtig, nötige Hintergrundinformationen gleich mitzubringen. Gern könnt Ihr auch vorab Kontakt mit uns aufnehmen, um abzuklären, was sinnvoll ist mitzubringen. Per Telefon unter 030 868701519 (Mo-Do. 10:30 – 17:00h) oder noch besser per Email an beratung@primaklimaweissensee.de .

Mar
22
Fri
2019
Ausstellung „Klimawandel? Klimaschutz!“
Mar 22 ganztägig

Die Ausstellung zum Thema Klimawandel und Klimaschutz ist vom 15. März bis zum 24. April in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek in Weißensee zu sehen. Sie setzt sich auf vielfältige Weise mit dem Klimawandel auseinander – in Form von gemalten Bildern und Infotafeln, die sich gegenseitig ergänzen.
Die gemalten Bilder entstanden überwiegend im Rahmen mehrerer Malworkshops mit Kindern und Jugendlichen an Schulen und Jugendfreizeiteinrichtungen in Weißensee. Auch einige Erwachsene haben Bilder beigesteuert. Ergänzend erklären die Infotafeln in alltagsnahen Beispielen aus Mobilität, Energie oder Ernährung Hintergrundinformationen zum Klimawandel und praktische Tipps was wir zum Klimaschutz beitragen können.
Die Ausstellung wird bis zum 24.04.2019 in der Bibliothek aushängen und kann dort zu den Öffnungszeiten besichtigt werden.

Mar
25
Mon
2019
Ausstellung „Klimawandel? Klimaschutz!“
Mar 25 ganztägig

Die Ausstellung zum Thema Klimawandel und Klimaschutz ist vom 15. März bis zum 24. April in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek in Weißensee zu sehen. Sie setzt sich auf vielfältige Weise mit dem Klimawandel auseinander – in Form von gemalten Bildern und Infotafeln, die sich gegenseitig ergänzen.
Die gemalten Bilder entstanden überwiegend im Rahmen mehrerer Malworkshops mit Kindern und Jugendlichen an Schulen und Jugendfreizeiteinrichtungen in Weißensee. Auch einige Erwachsene haben Bilder beigesteuert. Ergänzend erklären die Infotafeln in alltagsnahen Beispielen aus Mobilität, Energie oder Ernährung Hintergrundinformationen zum Klimawandel und praktische Tipps was wir zum Klimaschutz beitragen können.
Die Ausstellung wird bis zum 24.04.2019 in der Bibliothek aushängen und kann dort zu den Öffnungszeiten besichtigt werden.

Mar
26
Tue
2019
Ausstellung „Klimawandel? Klimaschutz!“
Mar 26 ganztägig

Die Ausstellung zum Thema Klimawandel und Klimaschutz ist vom 15. März bis zum 24. April in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek in Weißensee zu sehen. Sie setzt sich auf vielfältige Weise mit dem Klimawandel auseinander – in Form von gemalten Bildern und Infotafeln, die sich gegenseitig ergänzen.
Die gemalten Bilder entstanden überwiegend im Rahmen mehrerer Malworkshops mit Kindern und Jugendlichen an Schulen und Jugendfreizeiteinrichtungen in Weißensee. Auch einige Erwachsene haben Bilder beigesteuert. Ergänzend erklären die Infotafeln in alltagsnahen Beispielen aus Mobilität, Energie oder Ernährung Hintergrundinformationen zum Klimawandel und praktische Tipps was wir zum Klimaschutz beitragen können.
Die Ausstellung wird bis zum 24.04.2019 in der Bibliothek aushängen und kann dort zu den Öffnungszeiten besichtigt werden.

Mar
27
Wed
2019
Ausstellung „Klimawandel? Klimaschutz!“
Mar 27 ganztägig

Die Ausstellung zum Thema Klimawandel und Klimaschutz ist vom 15. März bis zum 24. April in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek in Weißensee zu sehen. Sie setzt sich auf vielfältige Weise mit dem Klimawandel auseinander – in Form von gemalten Bildern und Infotafeln, die sich gegenseitig ergänzen.
Die gemalten Bilder entstanden überwiegend im Rahmen mehrerer Malworkshops mit Kindern und Jugendlichen an Schulen und Jugendfreizeiteinrichtungen in Weißensee. Auch einige Erwachsene haben Bilder beigesteuert. Ergänzend erklären die Infotafeln in alltagsnahen Beispielen aus Mobilität, Energie oder Ernährung Hintergrundinformationen zum Klimawandel und praktische Tipps was wir zum Klimaschutz beitragen können.
Die Ausstellung wird bis zum 24.04.2019 in der Bibliothek aushängen und kann dort zu den Öffnungszeiten besichtigt werden.

Klima ins Theater bringen!
Mar 27 um 14:00 – 18:00

Warum fördert das pupsende Schwein den Klimawandel? Wieso sterben die Bienen? Und wo bleiben die Eisbären, wenn die Arktis schmilzt?

Diese und viele andere Fragen stellen sich die Kinder in unserem Theaterprojekt It’s our future – es ist unsere Zukunft! In Kooperation mit der Tanzwerkstatt no limit in der Buschallee startet ab November 2018 unser Mitmach-Theaterprojekt für Kinder zwischen 6 und 13 Jahren.

Es werden noch weitere interessierte Kinder gesucht!

Im Mai 2019 soll das Stück fertig sein und wir werden es an verschiedenen Orten in Weißensee aufführen.

Mitmachen könnt Ihr immer:

    Montags 15:00 – 16:30 Uhr
    Mittwochs 14:00 – 18:00 Uhr beim offenen Mitmach-Tag

Anmelden könnt Ihr Euch per Email an tanzwerkstatt@gmx.de oder telefonisch unter 030 92 303 91.

Ort:

Tanzwerkstatt No Limit e.V.
Buschallee 87 (rechts am Supermarkt vorbei)
13088 Berlin

Verkehrsverbindung: Tram M4, Sulzfelder Straße.

Das Angebot ist KOSTENLOS.

Ini-Treffen Aktionstag Berliner ALLEe
Mar 27 um 19:30 – 21:30

Die Initiative Berliner ALLEe setzt sich für eine nachhaltige Verbesserung der Situation an der Berliner Allee und eine Verkehrswende in Weißensee ein und möchte dazu im Sommer einen Aktionstag organisieren. Weitere Hintergrund-Informationen hier.

Das Treffen ist offen für alle Interessierten, die sich für die Verkehrswende in Weißensee einsetzen wollen.

Mar
28
Thu
2019
Ausstellung „Klimawandel? Klimaschutz!“
Mar 28 ganztägig

Die Ausstellung zum Thema Klimawandel und Klimaschutz ist vom 15. März bis zum 24. April in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek in Weißensee zu sehen. Sie setzt sich auf vielfältige Weise mit dem Klimawandel auseinander – in Form von gemalten Bildern und Infotafeln, die sich gegenseitig ergänzen.
Die gemalten Bilder entstanden überwiegend im Rahmen mehrerer Malworkshops mit Kindern und Jugendlichen an Schulen und Jugendfreizeiteinrichtungen in Weißensee. Auch einige Erwachsene haben Bilder beigesteuert. Ergänzend erklären die Infotafeln in alltagsnahen Beispielen aus Mobilität, Energie oder Ernährung Hintergrundinformationen zum Klimawandel und praktische Tipps was wir zum Klimaschutz beitragen können.
Die Ausstellung wird bis zum 24.04.2019 in der Bibliothek aushängen und kann dort zu den Öffnungszeiten besichtigt werden.